Denkschubser   |   

Man löst keine Probleme, indem man sie aufs Eis legt.    Sir W. Churchill

10.12.2018

Meldung

09.10.2018: GASTECHNIK: FACHKOMPETENZ AUF NEUESTEM STAND

Die Technische Regel für die Gasinstallation (TRGI) kommt in einer stark überarbeiteten Fassung im Herbst 2018 neu heraus. Gleichzeitig zum Text des Regelwerks erscheint auch ein Kommentar, der die Regelsetzung verständlich und praxisnah interpretiert. Mitgliedsbetriebe der SHK-Organisation können die wichtigen Unterlagen für die tägliche Arbeit zum kostengünstigen Paketpreis erwerben.

Zeitgleich mit dem Erscheinen der neuen TRGI (Technische Regel für die Gasinstallation) können die Fachbetriebe auch einen Kommentar erwerben. Foto: ZVSHK

Fast zehn Jahre nach der letzten Überarbeitung der TRGI erscheint voraussichtlich im Oktober 2018 die Neufassung des Regelwerks. Veränderte baurechtliche Grundlagen, Praxiserfahrungen, Berechnungsgrundlagen, neue Produkte und Werkstoffe haben Anlässe dafür gegeben, dass etliche Textpassagen für die Gasinstallation auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden mussten.

 

Doch gibt es nicht allein die TRGI als Regelwerk in neuer Fassung. Für den Praktiker ist es ebenso von großer Bedeutung, dass der Inhalt von einem kompetenten Autorenteam erläutert wird. Frühzeitig hatten sich deshalb ZVSHK und DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs) darauf verständigt, dass zeitgleich mit der TRGI 2018 ein Kommentar herauskommt, der die Regelsetzung verständlich und praxisnah interpretiert.

Damit sich das Regelwerk mit der Bezeichnung TRGI 2018 – G 600 sowie der Kommentar möglichst schnell verbreiten, hat die SHK-Berufsorganisation für die Mitgliedsbetriebe ein preisgünstiges Paket geschnürt: Statt die neue TRGI sowie den Kommentar einzeln zu kaufen, können Mitgliedsbetriebe beide Teile in einer Hardcoverversion zum günstigen Paketpreis über ihren jeweiligen Landesverband bestellen. Der reguläre Preis für Mitglieder der SHK-Organisation beträgt netto 185 Euro (plus MwSt. und Versand). Weitere Infos dazu gibt der jeweilige Fachverband seinen Mitgliedsbetrieben bekannt.

 

Damit die Sanitärbetriebe ihre Fachkompetenz in der Gasinstallation auf den neuesten Stand bringen können, ist ein einheitliches TRGI-Schulungsangebot ausgearbeitet worden. In ersten Regionen startet bereits im Oktober eine Weiterbildung, für die in etwa ein Tag angesetzt ist. Dabei kann es auch möglich sein, dass der Schulungsinhalt nicht zusammenhängend, sondern in zwei Teilen vermittelt wird. Zertifikate können erst nach Abschluss der gesamten Schulungsmaßnahme erteilt werden. Über Schulungsdetails wurde der jeweilige SHK-Fachverband im Rahmen der Trainerschulungen informiert. Die SHK-Berufsorganisation und der DVGW stimmen sich über die dafür nötigen Schritte ab. Wer an einer DVGW/ZVSHK-Schulung teilnimmt, wird den TRGI-Kommentar auch als vergünstigte Taschenbuchversion beziehen können. Entweder ist die Softcoverversion – je nach Organisation der Veranstaltung – bereits mit dem Preis für die Weiterbildung bezahlt oder das Taschenbuch lässt sich zum Seminar vergünstigt erwerben.

Alle News von ZVSHK anzeigen


Telefon:  02241 - 9299-0

ZVSHK
Zentralverband Sanitär Heizung Klima
Rathausallee 6
53757 St. Augustin
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben