Denkschubser   |   

Eine gute Führungskraft gibt jedem Teammitglied das Gefühl, es habe selbst entschieden.    Daniel Goeudevert

13.12.2018

Meldung

05.10.2018: Remeha in Hamburg auf der GET Nord

Vom 22. bis 24. November 2018 öffnet die GET Nord in Hamburg wieder ihre Tore. Mit dabei ist auch der Hersteller Remeha, der Neues und Altbewährtes präsentiert. Auf dem Stand 217 in Halle B6 erwartet die Besucher vor allem das Portfolio rundum das Thema erneuerbare Energien. Zudem sind alle Ansprechpartner der einzelnen Technikbereiche vor Ort und können Fragen zu den Feldern beantworten.

Remeha setzt seinen Fokus auf der hamburger Messe auf erneuerbare Energien. Bild: Remeha GmbH, Emsdetten

Die Warmwasser-Wärmepumpe Azorra 300 EH ist eines der Ausstellungsstücke. Sie nutzt als Energiequelle entweder die Umgebungsluft oder die Außenluft bis maximal -5 °C. Mit einer Leistungskennziffer (COP) bis zu 3,7 gibt die Wärmepumpe bis zu 3,7 kWh Wärme an das Frischwasser ab, bei einem Stromverbrauch des Kompressors von nur 1 kWh. „Das bedeutet 70% Stromeinsparung im Vergleich zu einem konventionellen Elektrospeicher“, so der Hersteller. Neben der Betriebsweise über die Wärmepumpe, kann auch ein Kessel zur Unterstützung bei hohem Wasserverbrauch angeschlossen werden. Alternativ ist ebenfalls der Anschluss einer Solaranlage möglich. Der Speicher ist für eine fünfköpfige Familie ausgelegt und bevorratet 260 l Warmwasser bis zu einer Temperatur von 65 °C über die Wärmepumpe.

Zudem können sich die Besucher von dem Hybridsystem Calenta eLina 390 ein Bild machen. Es erbringt eine elektrische Leistung von 2 kW und ist durch den Speicher und Anbausatz mit dem neuen Calenta Ace ein effizientes und vorgefertigtes System. Calenta eLina 390 ist auch Bestandteil des Remeha Energy Homes – die Energiezentrale für Wärme und Strom ist komplett vormontiert in einem kleinen Blockhaus untergebracht. Daher lässt sie sich praktisch überall schnell aufbauen.

Auf dem Remeha-Stand werden ebenfalls einige Updates zu sehen sein. Dazu zählt der Calenta Ace, ein Gas-Brennwertkessel, der in den Leistungsbereichen 15, 25 und 35 kW sowie als Kombigerät mit 28 kW zur Verfügung steht. Er eignet sich insbesondere für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Darüber hinaus wurde die Tzerra-Produktfamilie mit dem Modell Tzerra Ace aktualisiert.

Weitere Informationen zum Remeha Angebot sind auf der Website www.remeha.de zu finden.

Alle News von Remeha GmbH anzeigen


Telefon:  0800 - 1015867

Remeha GmbH
Remeha GmbH
Rheiner Straße 151
48282 Emsdetten
Deutschland
Telefon:  02572 - 9161-0
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben