Denkschubser   |   

Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher.    Albert Einstein

18.09.2018

Meldung

16.09.2018: Hygiene in Trinkwasser-Installationen

VDI-Expertenforum am 17. Januar 2019 in Düsseldorf

VDI-Expertenforum zum neuen Richtlinienentwurf VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 1 (Bild: © Arnd Bürschgens).

Am 17. Januar 2019 findet das VDI-Expertenforum „Trinkwasserhygiene 3.0“ in Düsseldorf statt. Dort wird der neue Richtlinienentwurf VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 1 "Hygiene in Trinkwasser-Installationen; Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung" vorgestellt. In diesem Zusammenhang werden aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Trinkwasserhygiene diskutiert.

Die VDI 6023 ist seit vielen Jahren die allgemein anerkannte Regel der Technik zur Trinkwasserhygiene. Mit Ausgabedatum September 2018 liegt ein neuer Entwurf für diese Richtlinie vor. Diesen Entwurf erhalten die Teilnehmer als Handout zum Expertenforum.

Nach dem dazugehörigen Schulungsmodell wurden seit dem ersten Erscheinen inzwischen mehr als 25.000 Fachleute für das Thema „Hygiene in Trinkwasser-Installationen“ sensibilisiert und für hygienerelevante Tätigkeiten in Planung, Errichtung und Betrieb solcher Installationen qualifiziert.

Das VDI-Expertenforum findet im Maritim Hotel Düsseldorf statt. Anmeldungen sind über das Online-Anmeldeformular möglich. Im Kostendeckungsbeitrag EUR von 225 ist auch ein Exemplar des Entwurfs der VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 1 enthalten.

Fachlicher Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Phys. Thomas Wollstein
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Telefon: +49 211 6214-634
Telefax: +49 211 6214-97634
E-Mail: gbgvdi.de

Der VDI – Sprecher, Gestalter, Netzwerker
Die Faszination für Technik treibt uns voran: Seit 160 Jahren gibt der VDI Verein Deutscher Ingenieure wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen für mehr Lebensqualität, eine bessere Umwelt und mehr Wohlstand. Mit rund 150.000 persönlichen Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Deutschlands. Als Sprecher der Ingenieure und der Technik gestalten wir die Zukunft aktiv mit. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Als drittgrößter technischer Regelsetzer ist der VDI Partner für die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft.

Senden | Druckansicht | Zurück zur Gesamtübersicht
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

To top