Denkschubser   |   

Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.    Molière

12.07.2020

Meldung

17.06.2020: NEU: WimTec PROOF E4 – Manuelle Waschtischarmatur mit intelligenter Freispülautomatik

Verbindung von gewohnter manueller Bedienung mit modernster Technik.
Copyright: WimTec

Die Waschtischarmatur WimTec PROOF E4 verbindet die gewohnte manuelle Bedienung durch den Einhebelmischer mit der intelligenten Freispülautomatik, die die Trinkwasserhygiene bedarfsgerecht und kosteneffizient sichert. WimTec PROOF E4 ist auch als Ausführung für drucklose Warmwasserbereiter in Batterie- sowie Strombetrieb erhältlich.

Intelligente Freispülung

Mit der WimTec PROOF E4 erfolgt die automatische und bedarfsgerechte Stagnationsfreispülung nur bei unzureichender Nutzung und Betriebsunterbrechung. Spülintervall und Mindestspüldauer können präzise angepasst werden. „Durch den regelmäßigen und vollständigen Wasseraustausch wird der bestimmungsgemäße Betrieb automatisch sichergestellt“, erklärt geschäftsführender Gesellschafter Günter Dülk. Unabhängig von der Stellung des Einhebelmischers werden Temperatur und Durchflussmenge der automatischen Stagnationsfreispülung direkt in der Armatur voreingestellt.

„Wasser muss fließen – so die Kernaussage von WimTec seit vielen Jahren“, sagt Dülk. „Fakt ist, dass die Trinkwasserqualität vor allem von einem Faktor abhängig ist, dem Nutzerverhalten. Genau hier setzt das intelligente HyPlus Gesamtkonzept von WimTec an: Mit dem klaren Fokus auf Sparsamkeit, Komfort und vor allem Hygiene bietet WimTec elektronisch gesteuerte Wasserentnahmestellen, die mehr Wert aus dem Wasser holen.“

Einstellen, Steuern und auslesen

Mit dem Infrarot-Tablet WimTec REMOTE können die Einstellungen der Freispülautomatik exakt vorgenommen sowie umfangreiche Geräteinformationen ausgelesen werden. Zur Kommunikation zwischen dem Infrarot-Tablet und der Armatur ist das als Zubehör erhältliche WimTec IR-Modul erforderlich. Zur Anlagendokumentation verfügt WimTec REMOTE über eine Export-Funktion, mit der alle Geräteinformationen, Einstellungen sowie Betriebsdaten – wie beispielsweise Anzahl und Dauer der Nutzungen sowie Freispülungen der Wasserabgabestelle - als PDF- oder CSV-Datei gespeichert werden können. Der Datenaustausch erfolgt absolut sicher über die integrierte microSD-Karte oder per WLAN über einen geschützten Bereich auf my.wimtec.com.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von WIMTEC Sanitärprodukte GmbH anzeigen


Telefon:  089 - 889 84180

WIMTEC Sanitärprodukte GmbH
WIMTEC Sanitärprodukte GmbH
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben