Denkschubser   |   

Management nennt man den organisierten Wettlauf zwischen dem Anstieg der Kosten und der Erschließung neuer Kreditquellen.    Unbekannt

18.01.2020

Meldung

13.01.2020: hansgrohe bringt mit Croma E & Ecostat E ein sicheres Duschvergnügen ins Badezimmer

Mit Croma E macht duschen allen Spaß – ganz sicher
Das neue Croma E-Sortiment bietet ein komfortables Duscherlebnis im neuen SoftCube-Design gepaart mit optimalen Sicherheitsfunktionen und wird so zur idealen Familiendusche. Copyright: hansgrohe/Hansgrohe SE

Mit dem neuen Croma E-Sortiment bringt hansgrohe Spaß und Sicherheit ins Badezimmer – ein Allrounder für das moderne Familienbad. Im neuen SoftCube-Design mit sanft abgerundeten Ecken verfügt die Produktfamilie Croma E über die gewohnt herausragende Strahltechnologie von hansgrohe gepaart mit optimalen Sicherheitsfunktionen. Dank der Kühltechnologie CoolContact wird die Armatur nie zu heiß und der SafetyStop am Griff des Thermostats stellt sicher, dass das Wasser nicht unerwartet heiß aus der Brause fließt.

Sicheres Duschvergnügen für die ganze Familie

Im Badezimmer einer Familie spielt sich so einiges ab, es ist das Zentrum im turbulenten Familienalltag. Hier werden die ersten Milchzähne geputzt, Spuren vom schlammigen Spielplatzabenteuer weggeduscht und wilde Wasserschlachten in der Wanne geführt. Hier wappnen sich die Kleinen für große Abenteuer und vor neugierigen Entdeckerhänden ist auch das Badezimmer nicht sicher. Das wird ganz schnell zum Erlebnisspielplatz, auf dem die jungen Wilden herumtollen und mit allem spielen, was ihnen zwischen die Finger kommt – egal ob harmlose Gummiente, Handbrause oder heißer Wasserstrahl. Für viele Eltern ein guter Grund zur Sorge, die mit den neuen Funktionen der Croma E-Produktreihe ausgeräumt werden. Denn diese sorgen dafür, dass Eltern ihre Kinder jetzt ganz und gar sorglos ins Duschvergnügen schicken können.

Spürbar sicher – Hand drauf

Die Kühltechnologie CoolContact verhindert ein Aufheizen des Ecostat E-Thermostatgehäuses, das dadurch dauerhaft kühl bleibt. Das einströmende kalte Wasser am rechten Wandanschluss wird im Grundkörper so geführt, dass es hinter der kompletten Front- und Oberseite vorbeiströmt Richtung Thermostatkartusche, die auf der linken Seite im Grundkörper eingebaut ist. Das heiße Wasser wird vom Wandanschluss direkt in die Thermostatkartusche geleitet. Das Mischwasser aus der Thermostatkartusche wiederum wird an der Rück- und Unterseite vorbei nach rechts zum An- und Umstellventil geführt. Zudem stellt der SafetyStop am Griff des Ecostat E-Thermostats sicher, dass das Wasser nicht unerwartet heiß aus der Brause kommt und keine Gefahr für eine zu „heiße“ Dusche besteht.

Alles im Griff für Groß und Klein

Mit dem neuen Brauseschieber der Showerpipe lässt sich die Handbrause ganz leicht auf die passende Höhe einstellen. Natürlich ist auch die Select-Funktion integriert. Mit ihr lassen sich in der Handbrause die drei Strahlarten SoftRain, IntenseRain und Massage einfach und intuitiv auswählen – für individuelle und ganz besondere Duschmomente. Getoppt werden kann das nur noch von der großen Kopfbrause mit dem üppig-weichen RainAir-Strahl für pure Entspannung.

Auch nach dem Duschen geht der Spaß weiter: Dank der praktischen Reinigungsfunktionen, wie der abnehmbaren Strahlscheibe der Kopfbrause und der QuickClean-Funktion, sind Schmutz und Kalk ganz einfach zu entfernen und es bleibt mehr Zeit für Groß und Klein.

Auf www.hansgrohe.de können sich besorgte Eltern noch mehr Informationen holen oder sich über die hansgrohe Fachhändlersuche an den Sanitärfachhandel /-handwerk ihres Vertrauens wenden.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH anzeigen


Telefon:  07836 51-0

Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH
Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH
Auestr. 5-9
77761 Schiltach
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben