Denkschubser   |   

Viele Spötter meinen, reich an Geist zu sein, und sind nur arm an Takt.    Georg Christoph Lichtenberg

29.01.2020

Meldung

07.01.2020: 2019 war für Ewald W. Schneider GmbH ein sehr erfolgreiches Jahr bei der Besetzung von „Betriebsleiter“ Positionen!

Wir haben damit unseren Auftraggebern aus dem Handwerk geholfen die Grundlagen für den Fortbestand oder den Verkauf des Betriebes zu legen.

Egal ob Kälte-, Heizungs-, oder Sanitärtechnik. Wir konnten für alle Auftraggeber 2019 eine erfolgreiche Lösung dieser extrem schwer zu besetzenden Schlüsselfunktion realisieren.  Erfahrungsgemäß verkaufen sich Handwerksbetrieb besser, wenn die Betriebsleiter Position gut besetzt ist. Potentielle Käufer von Handwerksbetrieben interessieren sich nicht nur für gute betriebswirtschaftliche Kennzahlen. Auch die Zukunftsfähigkeit des Betriebes ohne den bisherigen Senior Chef als Macher wird eingehend beleuchtet. Der Senior Chef wird gerne noch als Berater von potentiellen Käufern akzeptiert. Aber für das operative Tagesgeschäft ist ein angestellter Betriebsleiter aus Käufersicht unverzichtbar. Das ist einer der Gründe, warum wir als „Nachfolgeberater“ unseren Kunden häufig dazu raten die Schlüsselfunktion Betriebsleiter richtig zu besetzen. Erst dann macht es Sinn in Verkaufsverhandlungen mit potentiellen Käufern zu gehen.

Ihr Ansprechpartner ist: Christian Bräuer Telefon:  +49 (0) 151-21122404 projektleitungewald-w-schneider.de

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Alle News von Ewald W. Schneider GmbH anzeigen


Telefon:  0049-0 171 - 3665482

Ewald W. Schneider GmbH
Ewald W. Schneider GmbH
Kompetent und zuverlässig für den Mittelstand seit 1989
Ortsteil Bad Bederkesa Am Kanal 26
27624 Geestland
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben