Denkschubser   |   

Man löst keine Probleme, indem man sie aufs Eis legt.    Sir W. Churchill

12.12.2019

Meldung

22.11.2019: BAD + HAUS: Branchentreff in Rheda-Wiedenbrück

Blick in Bad-Parallelwelten
Branchentreff und Verbandsmesse: In der neu gestalteten Halle 3 konnten die Teilnehmer mit zwei- und dreistufigen Herstellern sowie dem Großhandel in Kontakt treten.

Das Bad 60+ im Fokus / Neu gestaltete Messe im A2 Forum / Impulsvorträge zu Know-how-Themen in Handwerk und Handel

Beim GARANT Partnerforum am zweiten Novemberwochenende trafen sich Branchenvertreter aus dem SHK-Handwerk und Handel sowie dem Küchen- und Möbelbereich in den Messehallen des A2 Forums in Rheda-Wiedenbrück. SHK-Schwerpunktthema war das pflegegerechte Komfortbad.

Veranstaltungsbegleitend informierten verschiedene Impulsvorträge die Bad + Haus-Partner über digitales Marketing, rechtliche Tipps zum Thema Gewährleistung, Nachfolgeregelung bei der Betriebsübergabe, Mitarbeiterbindungskonzepte und neue Badtrends, präsentiert von der Bad-Innenarchitektin Bettina Bickert. Der thematische Schwerpunkt liegt derzeit auf dem pflegegerechten Komfortbad und der zielgruppengerechten Ansprache der Generation 60+, zu der ein offenes Seminarkonzept zum zertifizierten Spezialisten angeboten wird.

Referent Micha Kours, in den sozialen Medien als „Mr. Barrierefrei“ bekannt, gab einen umfassenden Einblick in das Geschäft mit der kaufkraftstarken Zielgruppe 60+ und dem Bad als Arbeitsplatz – zu dem es wird, sobald darin Menschen gepflegt werden müssen. Aber es ging auch um die älter werdenden Menschen: Ihr Ziel ist es, zuhause auf möglichst komfortable Art und Weise alt zu werden.

Pflegegerechtes Komfortbad ist ein Riesenmarkt

Der Bedarf an altersgerechten Bädern ist zwar groß, aber um den Bedarf zu decken müssen bis 2030 in Deutschland sieben Millionen Bäder gebaut oder umgebaut werden. „Mr. Barrierefrei“ gab den interessierten Teilnehmern Einblicke in den richtigen Umgang mit der Zielgruppe, erklärte, was es zu beachten gilt und was unbedingt vermieden werden sollte.

Und nicht nur das: Er führte auch aus, dass die bedarfsgerechte Sanierung betrifft nicht nur die eigentlichen Nutzer, sondern auch die Pflegenden betrifft. Etwa zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen werden in den eigenen vier Wänden versorgt – 2017 waren das fast zwei Millionen Menschen. Und ohne die dafür nötige Technik und Planung leidet auch ein erheblicher Prozentsatz der pflegenden Familienmitglieder oder mobilen Pflegekräfte.

Passend zum Fokusthema hatte Janis McDavid als Keynote-Speaker beim Messe-Intro die Besucher begeistert: Der 28-jährige Motivationsredner mit angeborenem Handicap erklärte, wie er ohne Arme, Beine oder Rollstuhl als ganz spezieller Rucksacktourist nach Machu Picchu reiste.

Alle News von GARANT Marketing GmbH anzeigen


Telefon:  05242 - 409-165

GARANT Marketing GmbH
GARANT Marketing GmbH
BAD + HAUS
Hauptstraße 143
33378 Rheda-Wiedenbrück
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben