Denkschubser   |   

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf-es kommt nur auf die Entfernung an.    Ebner-Eschenbach

19.11.2019

Meldung

24.10.2019: Vigour: white Badmöbel mit neuen Farben, Fronten und Formen

Aufgemöbelt: VIGOUR hat seine Badmöbel der Designlinie white um zusätzliche Farben, Fronten und Formen ergänzt und bietet dem Fachhandwerk damit weitere Möglichkeiten für die individuelle Badgestaltung. Der Relaunch reicht vom neuen TipOn-Mechanismus zum Öffnen der Schubladen über die noch bessere Ausleuchtung der Spiegelschränke bis hin zum eleganten Doppelhochschrank in einer Breite von 80 Zentimetern.

Im Neubau von Ein- bis Dreifamilienhäusern und bei hochpreisigen Wohnungen wird dem Badezimmer heutzutage mehr Raum zugestanden. Aber auch kleinere Bäder und Bestandsbäder sollen zunehmend als Familienplatz und Wohlfühloase dienen. VIGOUR greift diesen Trend mit der Designlinie white auf. white bietet sämtliche Produkte für den Lebensraum Bad aus einer Hand. Dabei sind jegliche Details optisch genau auf­einander abgestimmt und bilden eine Designsprache, die sich über alle Produktgruppen erstreckt.

Einer ganz auf die individuellen Bedürfnisse ausgelegten Möblierung, die einen hohen Komfort und zugleich versteckte Besonderheiten verspricht, kommt eine grundlegende Bedeutung zu. Bei der Designlinie white erweitert VIGOUR die bereits umfangreiche Palette an Dekorfarben um Anthrazit matt, Vulkaneiche, Wintereiche und Steingrau. Platten, Front, Korpus und Akzentdekor sind dabei in vielen Fällen frei wählbar - Kunden können sich ihre Badmöbel also ganz nach ihren individuellen Wünschen zusammenstellen.

Neue, schlanke Mineralgusswaschtische ergänzen das Sortiment, unter anderem auch ein Kompakt-Waschtisch mit einer Breite von 60 und einer Tiefe von 41 Zentimetern für besonders kleine Bäder. Zusätzliche Gestaltungsfreiheit schafft die Option, neben offenen Fächern bei den Badmöbeln auch geschlossene Fronten zu wählen. High­boards und der Doppelhochschrank sorgen für optische Aufmerksamkeit und zusätz­lichen Stauraum. Hinter jede Tür kann zudem optional eine Doppelsteckdose integriert werden.

white schafft zusätzliche Klarheit und hebt dank vergrößertem Lichtaustritt bei den Spiegelschränken die Ausleuchtung auf ein neues Level. Und das energiesparend. Das Energieeffizienzlabel liegt jedem Schrank mit Beleuchtung automatisch bei. Ein weiteres Plus für den Fachhandwerker bei seinem Kunden.

Neues Möbelwaschtisch-Sortiment mit protectPLUS

Im Zuge des Relaunches hat VIGOUR innerhalb der Designlinie white ein komplett neues Möbelwaschtischsortiment eingeführt. Neben einem breiten Keramikprogramm bietet VIGOUR bei white jetzt auch die komplette Range vom 60er Waschtisch bis zum 1,40 Meter breiten Doppelwaschtisch aus Mineralguss. Die Waschtische zeichnen sich mit protectPLUS durch ein besonders widerstandsfähiges Obermaterial aus. Die Materialstruktur mit einer modifizierten Polymerbasis schützt auch gegen kleinste Beschädigungen und lässt das Produkt jahrelang glänzen. Dank der speziellen Struktur des Gelcoats mit Mikropartikeln hält der Möbelwaschtisch aus Mineralguss den Belastungen des Alltags jederzeit stand. protectPLUS ist bis zu 40 Prozent widerstandsfähiger gegen Abrieb als vergleichbare Standard-Mineralgussbecken.

Alle News von VIGOUR GmbH anzeigen


Telefon:  030 - 39480440

VIGOUR GmbH
VIGOUR GmbH
Bergholzstraße 3
12099 Berlin
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben