Denkschubser   |   

Lieber zweimal Dividende erhalten als einmal die Bilanz sehen.    unbekannt

23.10.2019

Meldung

26.09.2019: Inspiration fürs Badambiente

Tag des Bades lockte viele Besucher in die Geberit Badausstellung

Im persönlichen Gespräch in der Geberit Badausstellung in Ratingen informierten die Geberit Mitarbeiter interessierte Besucher über Komfort- und Design-Trends für ihren persönlichen Wohlfühlbereich.

Ein Highlight in Ratingen war das neue Badkonzept Geberit ONE. Dieses verlegt alle Elemente, die vor der Wand nicht zwingend benötigt werden – wie etwa Siphon und Befestigungen – in die Vorwand. Foto: GeberitZahlreiche Besucher ließen sich den diesjährigen Tag des Bades nicht entgehen und fanden sich am 21. September in der Geberit Badausstellung in Ratingen ein: Bereits zum neunten Mal hatte der Hersteller von Sanitärprodukten zum Tag des Bades eingeladen. Im Fokus der Veranstaltung standen Komfort und Design-Trends für das Bad von heute und morgen. Das neue Badkonzept Geberit ONE stand dabei im Vordergrund. Zahlreiche Besucher ergriffen außerdem die Gelegenheit, Dusch-WCs der Marke Geberit AquaClean im Selbstversuch zu testen.

Das Bad verbindet heute niemand mehr mit grünen Kacheln und einer zweckmäßigen Einrichtung: Es ist vielmehr eine Wellnesszone für Körper und Seele in den eigenen vier Wänden. Denn Wohlfühlen ist eine Frage von Funktionalität, verlässlicher Qualität und ansprechendem Design bei der Badausstattung. Geberit lässt diese Bedürfnisse geschickt in den Entwicklungsprozess seiner Badserien einfließen – so findet sich für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel die passende Lösung.

Die Besucher konnten sich am Tag des Bades bei Geberit zudem über die Vorzüge der Dusch-WCs Geberit AquaClean informieren. Zahlreiche Besucher ergriffen die Gelegenheit und testeten eines der Modelle im Selbstversuch. Foto: GeberitMehr Stauraum und Flexibilität mit Geberit ONE
Ein Highlight in Ratingen war das neue Badkonzept Geberit ONE. Dieses verlegt alle Elemente, die vor der Wand nicht zwingend benötigt werden – wie etwa Siphon und Befestigungen – in die Vorwand. Dadurch wirkt das Bad nicht nur aufgeräumter, sondern auch sauberer und bietet sogar mehr Platz. Das Konzept umfasst dabei durchdachte Lösungen für den Waschplatz, den Duschbereich und das WC. Clever: Auch der Spiegelschrank nutzt die Vorwand geschickt aus und punktet mit einem beeindruckenden Platzangebot bei gleichzeitig geringer Ausladung. Weiteren Stauraum bietet der Waschtisch-Unterschrank: Da keine Aussparung für den Siphon nötig ist, können beide Schubladen unterbrechungsfrei genutzt werden.

Maximaler Komfort auch beim WC
Ein weiterer Höhepunkt beim Tag des Bades waren die Dusch-WC-Modelle AquaClean Mera, Tuma und Sela von Geberit, die großen Anklang fanden. So testeten Besucher aller Altersklassen, wie sich die Reinigung des Pos mit Wasser anfühlt. „Für viele Gäste war dies ‚das erste Mal’. Sie lobten die angenehme und bequeme Reinigung des Intimbereichs. Neben den verschiedenen Komfortfunktionen der drei Modelle standen auch Fragen zu den konkreten Installationsbedingungen im Mittelpunkt. Was viele nicht wissen: Für Mieter gibt es auch eine passende Lösung – das AquaClean Tuma ist auch als Aufsatz für das Standard-WC erhältlich“, sagte Arno Kobek, Leiter Großhandels-Service Ratingen von Geberit.

Alle News von Geberit Vertriebs GmbH anzeigen


Telefon:  07552 - 934-0
Endkundenummer: 07552 934 4455

Geberit Vertriebs GmbH
Geberit Vertriebs GmbH
Theuerbachstraße 1
88630 Pfullendorf
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben