Denkschubser   |   

Über alles andere können wir streiten, aber ...Qualität darf nicht Gegenstand unserer Auseinandersetzungen sein.    Lee Iacocca

20.10.2019

Meldung

26.09.2019: HANNEMANN: Gesundes Heizungswasser – sorgenfreier Heizbetrieb

Das richtige Heizungswasser beugt über 90 % der bekannten Funktionsstörungen und Schäden in Heiz- und Kühlkreisläufen vor. Fachbetriebe die unter Fachkräftemangel und Zeitmangel leiden, sind bestrebt das die installierten Heiz- und Kühlanlagen auf Anhieb perfekt funktionieren. Denn Nacharbeiten sind zusätzliche Zeitfresser und werden zudem in der Regel nicht bezahlt. Gemäß den Empfehlungen aller Normen und Richtlinien soll das richtige Heizungswasser kalkfrei, korrosionsfrei, sauber und klar sein.

Kalkfrei spülen und befüllen

Damit Heiz- und Kühlkreisläufe sicher laufen, sollte stets mit kalkfreiem Wasser gespült und befüllt werden. Dies funktioniert seit über 16 J. mit der bekannten Füllanlage HARDY 100. Der HARDY 100 kann in der eigenen Werkstatt umweltfreundlich und ohne nennenswerte Kosten regeneriert werden. Das Thema Kalk ist dann passè.

Vor dem Korrosionsschaden klug

Anschließend ist das Heizungswasser zu konditionieren, um die gesamte Anlage vor Korrosion zu schützen. Das funktioniert mit dem Korrosionsschutz LIQUID. Durch den Synergismus der enthaltenen Komponenten wirkt es im gesamten Heizkreis auf allen Materialien. Es bildet einen Schutzfilm, stabilisiert die Härte, hält alle Regelorgane geschmeidig, stellt den optimalen pH-Wert ein, ist trink- und abwasserunbedenklich und nicht überwachungspflichtig.

Das LIQUID wird als Konzentrat im SNELLO geliefert. Der SNELLO ist ein Transport- und Füllsystem in Form eines Schlauchs, der an beiden Enden jeweils einem Kugelhahn hat. Der SNELLO ist bereits mit dem LIQUID in der benötigten Menge passend für den Heizungsanlageninhalt befüllt. Der SNELLO wird zwischen Heizungsfüllhahn und Wasserhahn angeschlossen und das LIQUID über den höheren Frischwasserdruck in den Heizkreis eingespült - fertig!

Braunes Wasser - keine Garantie

Sollte sich das Heizungswasser durch Installationsrückstände, Flugrost o.ä. noch eintrüben, so kann mit dem Bypass-Heizungsfilter HENRY HF10 ohne Betriebsunterbrechung mikrofein nachgefiltert werden.
© Hannemann
Das Qualitätsmerkmal

Wer über Zeitmangel klagt, ist gut beraten jede Anlage mit diesem einfachen und kostengünstigen Konzept aufzubereiten und sich dadurch zusätzlichen Zeitaufwand für etwaige Nacharbeiten oder gar Schäden zu sparen. Zudem ist es rentabel, ein weiteres Qualitätsmerkmal und normgerecht.

Nützliche Hinweise, Tipps und Tricks auf youtube unter SHK-Expertentipps und auf unserer Website.

Alle News von HANNEMANN WASSERTECHNIK DEUTSCHLAND GmbH anzeigen


Telefon:  08121 - 4783-60

HANNEMANN WASSERTECHNIK DEUTSCHLAND GmbH
HANNEMANN WASSERTECHNIK DEUTSCHLAND GmbH
Finsinger Au 1
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben