Denkschubser   |   

Der Mensch kann sich von allem trennen, nur nicht von der Hoffnung.    I. G. Ehrenburg

11.11.2019

Meldung

28.08.2019: SHK ESSEN 2020 legt neuen Schwerpunkt auf „Betriebliche Mobilität“

Eigener Ausstellungsbereich für Unternehmen aus dem Mobilitätssektor
Copyright: MESSE ESSEN GmbH, 45001 Essen, Germany

Drohende Dieselfahrverbote, Klimaschutzziele, nationale Verkehrswende - die Zukunft der Mobilität betrifft alle Gesellschaftsbereiche, Branchen und Wirtschaftszweige. Die SHK ESSEN, Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und digitales Gebäudemanagement, rückt dieses wichtige Thema von Dienstag, 10., bis Freitag, 13. März 2020 in den Fokus. Im neuen Ausstellungsbereich „Betriebliche Mobilität“ treffen Aussteller aus dem Mobilitätssektor auf interessierte SHK- Handwerker.

„Besonders Fachhandwerksbetriebe legen oft kurze Strecken in dicht besiedelten Zentren zurück. Vielfach werden dazu Dieselfahrzeuge genutzt. Wie lange das noch möglich sein wird, ist unklar. Fest steht: Die Betriebe benötigen heute hochwertige Beratung und zukunftsfähige Lösungen, um morgen am Markt bestehen zu können. Als Fachverband freuen wir uns deshalb sehr, dass die SHK ESSEN der betrieblichen Mobilität einen eigenen Bereich widmet, von dem unsere Mitglieder und alle darüber hinaus nur profitieren können“, sagt Hans-Peter Sproten, Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Sanitär Heizung Klima Nordrhein-Westfalen, ideeller Träger der SHK ESSEN.

Vielfältige Facetten der Mobilität im Überblick

Der neue Ausstellungsbereich „Betriebliche Mobilität“ ist in der Galeria der Messe Essen geplant und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Kooperationspartner ist die Mobilitätspartnerschaft Essen. Beteiligen können sich Firmen aus den Bereichen Mobilitätsmanagement, Fuhrpark, Logistik und Transporte, Mitarbeitermobilität, Photovoltaik und Ladesäulen sowie Dienstleistungen. Das Angebot umfasst unter anderem die Umstellung auf emissionsfreie Fahrzeugflotten, E-Bikes und Lastenräder, Fahrrad-Leasing, Lösungen für optimierten Warenverkehr, effiziente Tourenplanung, aber auch arbeitgebergeförderte Fitness- und Gesundheitsprogramme.

Fachbesucher der SHK ESSEN sind investitionsfreudig

Die SHK ESSEN findet alle zwei Jahre in der Messe Essen statt. Zur vergangenen Veranstaltung im März 2018 kamen rund 44.000 Besucher aus 18 Nationen. Die Aussteller treffen auf der SHK ESSEN auf Kunden, die ein großes Interesse an innovativen Produkten und Lösungen haben. Mehr als zwei Drittel der Fachbesucher haben Einfluss auf Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen. Rund 70 Prozent planen nach der Messe zu kaufen, mehr als jeder Vierte ordert sogar direkt vor Ort.

Weitere Informationen und Standanmeldung unter: www.shkessen.de

Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben