Denkschubser   |   

Wer nicht mehr weiß, wo ihm der Kopf steht, könnte ihn bereits verloren haben.    Rupert Schützbach

15.09.2019

Meldung

28.08.2019: Buderus: Künstliche Intelligenz in der Heiztechnik

Zweitägige Buderus Fachseminare unter dem Titel „Der beste Weg zum Systemexperten“

Digitalisierung ist eines der Fokusthemen bei den drei Technikforen, die Buderus im Herbst 2019 in der Akademie in Lollar anbietet. Quelle: Buderus

Der beste Weg zum Systemexperten – so sind die Technikforen 2019 überschrieben, die im Herbst in der Buderus Akademie in Lollar stattfinden. Moderne Seminarräume im Flaggschiff des Qualifizierungs- und Trainingskonzepts machen alle Produkte und die Systemtechnik erlebbar. Große Heizungsfachfirmen, Planer- und Ingenieurbüros, Wohnungsbaugesellschaften sowie Bauträger können sich bei den Technikforen einen Wissensvorsprung durch die entsprechende Expertise verschaffen. Besonderen Wert legt Buderus auf den intensiven Austausch auf Augenhöhe. Fachreferenten werden bei den zweitägigen Seminaren vertiefend auf aktuelle Entwicklungen eingehen und Fragen aus dem Teilnehmerkreis beantworten.

In der Buderus Akademie in Lollar finden die Technikforen statt. Das Flaggschiff des Qualifizierungs- und Trainingskonzepts bietet moderne Seminarräume für theoretische und praktische Schulungen. Quelle: BuderusAuftaktthema: Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz in der Heiztechnik ist das Auftaktthema der insgesamt drei Veranstaltungen, die der Systemexperte Buderus im Oktober und November 2019 anbietet. Keyspeaker Karsten Schmolders, Entwicklungsleiter für das Großanlagengeschäft, wird in seinem Vortrag über dieses zukunftsweisende Thema interessante Entwicklungen und Perspektiven für die Branche aufzeigen. Konkret geht es unter anderem um Anwendungen in der Gebäudetechnik und Heizungsindustrie. Ebenfalls von wachsender Bedeutung für die Zielgruppe der Technikforen sind das Gebäudeenergiegesetz sowie Regelungstechnik für kommerzielle und industrielle Anwendungen.

Am ersten Tag hören die maximal 50 Teilnehmer im großen Auditorium die Vorträge der Buderus Spezialisten und haben anschließend die Möglichkeit, über die Themen in einen Dialog zu treten. In kleinen Gruppen werden am zweiten Tag weitere fachspezifische Themen aufgearbeitet. Diese sind: Hydraulik – Grundlage der Systemkompetenz; Bivalente Systeme in allen Größen; Lüftungstrends im Wohnungsbau; Energie- und Wärmeversorgungskonzepte. In allen Bereichen vermitteln die Technikforen nicht alleine theoretisches Wissen, sondern bieten auch praktischen Nutzen für den beruflichen Alltag durch unterstützende Angebote und Tools von Buderus.

Alle News von Buderus anzeigen


Telefon:  06441 - 418-0

Buderus
Buderus
Bosch Thermotechnik GmbH
Sophienstr. 30 - 32
35576 Wetzlar
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben