Denkschubser   |   

Freundschaften vergehen über Nacht, aber Interessen bleiben.    Franz-Josef Strauss

19.08.2019

Meldung

13.05.2019: REHAU präsentiert Neuheiten rund um seine Flächenheiz- und Flächenkühlsysteme

Flexibel und kompakt

Der neue Regelverteiler Nea flex ist eine flexible Anschlusseinheit, mit der Raumregler und Stellantriebe verdrahtet werden können. Copyright: REHAU

Pünktlich zur ISH 2019 präsentierte REHAU Ergänzungen seiner Flächenheiz- und Flächenkühlsysteme.

Flächenheiz- und Flächenkühlsysteme sind die effizienteste Form zur Beheizung beziehungsweise Kühlung eines Gebäudes. REHAU bietet hierfür ein umfassendes Produktportfolio, das sich an den hohen Baustellenanforderungen orientiert und deshalb auch stetig weiterentwickelt wird. Nun ergänzt das Unternehmen sein Programm um weitere Lösungen.

Dank des Monoverteilerbalkens überzeugt der kompakte Polymerverteiler RAUTHERM HKV P durch eine kompakte Bauform und ansprechendes Design. Copyright: REHAU Regelverteiler Nea flex

Der neue Regelverteiler Nea flex ist eine flexible Anschlusseinheit, mit der Raumregler und Stellantriebe verdrahtet werden können. Die Zuordnung der Stellantriebe auf die Raumregler erfolgt bequem und individuell über einen Wählschalter im Regelverteiler. Die bauseitige Verdrahtung kann ohne Kenntnis der Anlage erfolgen, denn die Zuteilung der Räume erfolgt nachträglich über einen Wahlschalter – ohne Umverdrahtung. Der Regelverteiler Nea flex bietet somit auch die Möglichkeit einer klaren Gewerketrennung von Elektro und Heizung.

Der neue Regelverteiler ist für die Anwendung Heizen und Kühlen geeignet Insgesamt sind bis zu acht Raumregler Nea sowie bis zu 12 REHAU Stellantriebe UNI 230V anschließbar. Darüber hinaus verfügt er über eine integrierte Pumpensteuerung.

Kompakter Polymerverteiler RAUTHERM HKV P

Als weitere Neuheit stellt REHAU den kompakten Polymerverteiler RAUTHERM HKV P vor, der zunächst exklusiv in Frankreich und Italien verfügbar ist. Die ISH, die in diesem Jahr Frankreich als Partnerland auserkoren hat, ist hierfür die ideale Plattform, um auch vom deutschen Fachpublikum eine Resonanz auf diese Produktlösung zu erhalten.

Dank des Monoverteilerbalkens überzeugt der Verteiler durch eine kompakte Bauform und ansprechendes Design. Vor- und Rücklauf sind in einem Verteilerbalken thermisch getrennt und verfügen jeweils über ein integriertes Thermometer. Der primäre Anschluss kann variabel von unten oder der Seite erfolgen und ermöglicht damit flexibel auf Baustellensituationen reagieren zu können. Der Anschluss der Heizungsrohre am Verteiler erfolgt schnell, einfach und sicher über den REHAU SPEED Connector. Der RAUTHERM HKV P wird bereits werkseitig vormontiert und auf Dichtheit geprüft. Der Durchflussmesser ist gut ablesbar und kann im laufenden Betrieb gereinigt werden.

Der neue Verteiler entspricht der DIN EN 1264-4 und ist besonders montagefreundlich. Er wird nur mit einem Klick im Verteilerschrank fixiert. Erweiterungssets für einen zusätzlichen Heizkreis sowie umfangreiches Montagezubehör runden das Angebot sinnvoll ab.

Alle News von REHAU AG + Co anzeigen


Telefon:  09131 - 92- 50

REHAU AG + Co
REHAU AG + Co
Ytterbium 4
91058 Erlangen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben