Denkschubser   |   

Um die Wahrheit wahrscheinlicher zu machen, muß man ein bißchen Lügen hineinmischen.    Dostojewski

21.05.2019

Meldung

03.05.2019: CONEL: Video-Clips mit Tipps - „Die 2 vom Fach für alle Fälle“

Werkzeuge von CONEL praktisch und humorvoll erklärt: Mit der Video-Serie „Die 2 vom Fach für alle Fälle“ bietet CONEL einen ganz handfesten Einblick in die optimale Anwendung seiner TOOLS. Aus der Praxis für die Praxis - dieses Duo liefert echte Mehrwerte.

Im ersten Teil stellen die „Die 2 vom Fach für alle Fälle“ das Diamantfliesenbohrer Set M14 vor. Unter dem Titel „Bohrer, Flex, fertig“ geht es um das Diamant-Trockenbohren mit der M14er Trockenbohrkrone von CONEL. Die erste Empfehlung des knapp 90-sekündigen Clips an das Fachhandwerk: Nutzen Sie einen handelsüblichen Winkelschleifer mit 11.000 Umdrehungen, Kühlwachs statt Wasser. Schon kann es losgehen.

In der zweiten Folge „Auf den Kern gefühlt“ stellen die beiden Protagonisten die Kernbohrtechnik vor und in Teil drei heißt es: „Und jetzt? Pressen!“ Die Pressmaschine PM2 mit Bluetooth-Funktion gehört schließlich zu den Lieblings-TOOLS der Profis. Im Video stellen „Die 2 vom Fach für alle Fälle“ das Produkt in Aktion vor - wie gewohnt im sympathischen Dialog und garniert mit vielen Hinweisen.

CONEL-Geschäftsführer Detlef Greunke: „Bei der IFH/Intherm 2018 und der ISH in diesem Jahr haben wir dem Messepublikum die Stärken und Qualität unserer TOOLS präsentiert. Mit der Video­Serie servieren wir den Profis aus dem Fachhandwerk auf ansprechende Art und Weise wertvolle Tipps für ihre Arbeit.“

Links zu den Videos:

Bohrer, Flex, fertig: www.conel.de/video-galerie/NUXsXmoBRU8
Auf den Kern gefühlt: www.conel.de/video-galerie/v1jEClst3mo
Und jetzt? Pressen!: www.conel.de/video-galerie/bPWseSa3oB0

Alle News von CONEL GmbH anzeigen


Telefon:  089 - 31868780

CONEL GmbH
CONEL GmbH
Margot-Kalinke-Straße 9
80939 München
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben