Denkschubser   |   

Beispiel nützt zehnmal mehr als Vorschrift.    James Fox

26.04.2019

Meldung

11.04.2019: GARANT Gruppe wächst das fünfte Jahr in Folge deutlich stärker als die Branche

Die GARANT Gruppe aus Rheda-Wiedenbrück erzielte im Jahr 2018 ein Umsatzwachstum von + 5,7 Prozent zum Vorjahr und damit erneut ein Rekordergebnis.

Jens Hölper, Geschäftsführer GARANT Holding GmbH

Die auf den Küchen- und Möbelfachhandel sowie das SHK-Handwerk spezialisierte Verbundgruppe blieb im zurückliegenden Geschäftsjahr über alle Geschäftsfelder hinweg auf ihrem nachhaltigen Wachstumskurs und zeigte sich mit ihren Mitgliedern erneut erfolgreicher im Markt als die Entwicklung der gesamten Branche.

Insbesondere vor dem Hintergrund des in 2018 u. a. durch Frequenzrückgänge und Strukturveränderungen stark gebeutelten Möbel-Gesamtmarktes, konnten sich die inhabergeführten, mittelständischen GARANT Fachgeschäfte insgesamt sehr gut behaupten: Nachfragerückgänge in einzelnen Warengruppen wie Polstermöbel und Matratzen wurden durch gestiegene Absatzzahlen und Durchschnittswerte in weniger frequenzabhängigen Bereichen – etwa bei der geplanten Einbauküche – überkompensiert, so dass über ein Drittel der Handelsbetriebe sogar zweistellige Wachstumsraten aufwies.

Torsten Goldbecker, Geschäftsführer GARANT Holding GmbHGründe für die erfreuliche Entwicklung sind laut den Gruppen-Geschäftsführern Jens Hölper und Torsten Goldbecker neben einer weiteren Fokussierung auf zunehmend digital gestützte, lokale Vermarktungskonzepte auch der in diesem Zeitraum zu verzeichnende qualitative Zuwachs bei den Handelspartnern – etwa durch die Übernahme der ProÖko. Aber auch die starke Einzelentwicklung des Spezialverbands GARANT Küchen Areal zahlte maßgeblich auf die erfreuliche Entwicklung ein. Geschäftsführer Jens Hölper dazu: „Unser Wachstum stützt sich auf den Erfolg unserer Spezialverbände. Das Fachhandwerk arbeitet ohnehin seit vielen Jahren an der personellen Kapazitätsgrenze und kann die Nachfrage gar nicht vollumfänglich bedienen. Der Fachhandel hingegen hat gerade in Zeiten einer herausfordernden Branchenkonjunktur die Chance genutzt, seine Marktanteile in der Region zu erhöhen. Mit digitaler Sichtbarkeit in der Vorkaufsphase haben unsere marketingaktiven Mitglieder die kaufenden Kunden in die Geschäfte gelockt und mit exzellenter Beratung sowie gewohnt fachmännischem Service ihr Qualitätsprofil weiter geschärft – und das wurde am Ende vom Endverbraucher honoriert.“ Torsten Goldbecker ergänzt: „Wir wissen natürlich, dass diese  gute Entwicklung nicht selbstverständlich ist und wir auch zukünftig weiter dafür kämpfen müssen, dass das auch so bleibt – aber umso mehr freuen wir uns über das Erreichte. An unserem Ziel, mit hochwertigen Markenkonzepten und innovativen Geschäftsmodellen auch in diesem Jahr in einem von Marktverdrängung und Konzentrationsprozessen geprägten Umfeld weiter gleichermaßen qualitativ wie umsatzmäßig zu wachsen, hat sich daher nichts geändert.“

Alle News von GARANT Marketing GmbH anzeigen


Telefon:  05242 - 409-165

GARANT Marketing GmbH
GARANT Marketing GmbH
BAD + HAUS
Hauptstraße 143
33378 Rheda-Wiedenbrück
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben