Denkschubser   |   

Es gibt Leute, die bei einem Fünfzig-fünfzig-Vorschlag darauf bestehen, auch noch den Bindestrich zu kriegen.    Laurence Peter

19.03.2019

Meldung

02.01.2019: Aus dem Caleffi-Produktprogramm: Systemtrenner Typ BA der Serie 580

Drei Konfigurationen in einer Sicherungsarmatur vereint

Der Systemtrenner Typ BA der Serie 580 von Caleffi vereint viele Anwendungen und eine einfache Handhabung in einem passend abgestimmten Grundgehäuse. So kann der Rückflussverhinderer bei Bedarf problemlos ausgetauscht werden.

Eine Lösung, drei Konfigurationen, viele Anwendungen und eine einfache Handhabung: Mit dem kompakten Systemtrenner Typ BA der Serie 580 hat Caleffi eine universell einsetzbare Sicherungsarmatur im Programm.

Den Systemtrenner Typ BA der Serie 580 von Caleffi gibt es in drei Varianten, u.a. als fest installierte Sicherheitseinrichtung in Trinkwassernetzen.Je nach Anwendungsbereich, gibt es die Serie 580 in drei Varianten mit einem passend abgestimmten Grundgehäuse. So kann der Systemtrenner universell in Trinkwasserleitungssystemen, im privaten Lebensumfeld, in der Industrie, im Handel oder in der Landwirtschaft eingesetzt werden.

1. Version: Als fest installierte Sicherheitseinrichtung in Trinkwassernetzen. Die Serie 580 für diesen Anwendungsbereich kann sowohl waagrecht als auch senkrecht eingebaut werden.

2. Version: Für die Montage an bereits installierten Zapfhähnen, zum Beispiel in der Garage.

3. Version: Mit Zapfhahn, beispielsweise für Schlauchanschlüsse auf Baustellen oder in der industriellen Anwendung.

Je nach Anwendungsbereich, gibt es den Systemtrenner Typ BA der Serie 580 von Caleffi mit passend abgestimmtem Grundgehäuse. Beispielsweise als Version mit Schlauchanschluss für die Montage an bereits installierten Zapfhähnen, z.B. in der Garage.Einfache Handhabung für Installation und Wartung

Allen Versionen gemein ist eine Reihe von technischen Features. Die einfache Handhabung, die Wartungsarbeiten oder den Austausch von Komponenten erleichtert. Der Ablauftrichter ist drehbar, was einen universellen Einsatz ermöglicht.  Ein in die eingangsseitige Verschraubung eingelegtes Schmutzsieb ist zur Kontrolle und Reinigung gut zugänglich. Gleiches gilt für den Rückflussverhinderer, der bei Bedarf problemlos ausgetauscht werden kann. Das Gehäuse der Armatur ist für einen maximalen Betriebsdruck von 10 bar ausgelegt bei einer maximalen Eingangstemperatur von 65°C und grundsätzlich in DN 15 und DN 20 lieferbar. Die Serie 580  für feste Installationen ist in den Anschlussgrößen 1/2” und 3/4“  AG mit Verschraubung, die Versionen mit Schlauchanschlüssen in 1/2“ Überwurf x 3/4“ AG und 3/4“ Überwurf x 3/4“ AG erhältlich.

In der Version mit Schlauchanschluss und Zapfhahn ist der Systemtrenner Typ BA der Serie 580 von Caleffi für den Einsatz auf Baustellen oder in der Industrie prädestiniert.Der Systemtrenner der Serie 580 erfüllt alle Anforderungen der Trinkwasserverordnung, da er das Rücksaugen, Rückfließen oder Zurückdrücken von verunreinigtem Wasser verhindert. Gemäß EN 1717 ist er mit einem Rückflussverhinderer ausgestattet. Der nach DIN EN 12729 zertifizierte mit kontrollierbaren, druckreduzierten Zonen (Typ BA) ausgestattete Eingangswächter übernimmt die Absicherung der Trinkwasserinstallation vor Verunreinigungen durch Flüssigkeiten bis zur Kategorie 4.

Alle News von Caleffi Armaturen GmbH anzeigen


Telefon:  06108 - 9091-0

Caleffi Armaturen GmbH
Caleffi Armaturen GmbH
Daimlerstraße 3
63165 Mühlheim am Main
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben