Denkschubser   |   

Wäre die Gerechtigkeit noch nicht erfunden, der Neid würde sie schon noch erfinden.    Charles Tschopp

17.06.2019

Meldung

14.12.2018: CONTI+ Waschraumlösungen verbinden robuste Technologie mit modernem Design – eine perfekte Kombination für Bäder und Wellness-Einrichtungen

CONTI+ Sanitärlösungen für den modernen Waschraum sind eine ideale Kombination aus bewährter und zugleich innovativer Technologie, Betriebssicherheit und Robustheit. Sie sind auf die funktionalen und hygienischen Anforderungen in öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Bereichen abgestimmt. Aufgrund der abwechslungsreichen Formensprache sowie hochwertiger Materialen und Oberflächen werden CONTI+ Waschraumlösungen – ob Armatur, Waschtisch oder Ausstattungselemente – unterschiedlichsten Designansprüchen von Schwimmbädern bis Wellness-Oasen gerecht.

Souveränes Statement auf dem Waschtisch

Außergewöhnlich geschmackvoll und dazu überaus innovativ wirkt die elektronische, berührungslose CONTI+ ultra Armaturen Familie in gehobenen Waschräumen. Die ausgewöhnliche Form des Armaturenkörpers sorgt dafür, dass Wassertropfen von der Oberfläche ablaufen und dadurch die Reinigung seltener notwendig ist und mit geringem Aufwand ausgeführt werden kann.

ONTI+ ultra ist in drei unterschiedlichen Höhen erhältlich und verfügt an der Auslaufspitze über eine Infrarot-Doppelsensorik, die sich vollautomatisch selbst auf den jeweiligen Waschplatz einstellt. Ein besonders wartungsfreundlicher Aspekt: Die Ventileinheit übernimmt in allen Ausführungen gleichzeitig Absperrfunktion – das Wechseln wasserführender Komponenten ist somit im Handumdrehen an jeder einzelnen Armatur ohne Eckventil- oder Strangabsperrung möglich.
Die CONTI+ ultra Armaturenfamilie ist in drei unterschiedlichen Größen erhältlich. So lässt sich die Ausstattung individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Nutzer abstimmen. Foto: © Conti Sanitärarmaturen GmbH/CONTI+CONTI+ IQ Waschtischarmaturen sind mit ihren harmonischen Formen und dem markanten Sensorauge längst Klassiker. Foto: © Conti Sanitärarmaturen GmbH/CONTI+
Elektronische Armaturen bieten zahlreiche Funktionen

Ob CONTI+ ultra, lino, IQ, maxx, umaxx oder loopino – alle elektronischen Armaturenserien verfügen unter anderem über eine einstellbare nutzungsabhängige Intervall-Hygienespülung, einen komfortablen Reinigungsstopp und einen Modus zum Befüllen des Beckens. Sie sind im Netz- oder Batteriebetrieb erhältlich. Je nach Produkt besteht auch die Möglichkeit mit einem Solar-Energy-Modul oder mit einer integrierten Turbine Energie zu erzeugen und so die Batterielebenszeit deutlich zu verlängern. In der Netzausführung sind fast alle Armaturen in das CONTI+ CNX Wassermanagement-System integrierbar, das bis zu 150 Armaturen vernetzt. Konfiguriert und verwaltet werden sie dann komfortabel mit einem Tablet oder dem PC. Über eine intuitiv gestaltete Oberfläche können Betreiber die Ausführung aller Hygienefunktionen und Betriebsaktivitäten steuern, überwachen und dokumentieren.

Ein durchgängiges System

Berührungslose elektronische Armaturen von CONTI+ sind in der Bedienung komfortabel und sicher. Im Hinblick auf die Wartung bestechen sie durch die langlebige Technik auch bei hoher Beanspruchung: Konsequent über die Produktfamilien und Ausführungen hinweg wird eine einheitliche Elektronik verwendet sowie das bewährte, bistabile Magnetventil 6V/DC ROBUST. Das gilt neben den Waschtisch-Armaturen auch für alle elektronischen CONTI+ Dusch- und Urinalarmaturen. Betreiber von Schwimmbädern haben es trotz der Produktvielfalt daher mit einer durchgängig einheitlichen Technik zu tun. Sie können ihr Know-how darauf konzentrieren und auch die Ersatzteilvorhaltung enorm reduzieren. Das bistabile Magnetventil 6V/DC ROBUST ist besonders energiesparend, da es keine Ausgangsstellung kennt, sondern nur zum Öffnen und Schließen jeweils ein elektrischer Impuls benötigt wird. Das macht sich bei Batteriebetrieb durch eine hohe Lebensdauer und somit auch durch längere Serviceintervalle bezahlt. Im Fall einer leeren Batterie oder eines Stromausfall wird der Wasserfluss automatisch gestoppt.

Waschtische und Sanitärraumausstattung

Optimal kombiniert werden die CONTI+ berührungslosen elektronischen Waschtischarmaturen mit den maßgefertigten oder als Fixmaß erhältlichen CONTI+ StoneTec/StoneTec-PRO Waschtischen und Waschrinnen. Sie sind als Einzel-, Doppel oder Reihenwaschplätze konzipiert und überzeugen mit ihrer eleganten Anmutung, warmen Haptik wie auch der Gel-Coat-Beschichtung. Letztere sorgt für hygienische Porenfreiheit, Unempfindlichkeit gegenüber Spannungsrissen und eine leichte, zeitsparende Reinigung. Alternativ bietet CONTI+ SteelTec-Waschtische und -rinnen aus Edelstahl. Hinzu kommen zahlreiche Ausstattungselemente: Dazu zählen beispielsweise elektronische Seifen- und Desinfektionsmittelspender, Hände- und Haartrockner, Abfall- und Hygienebehälter und Wickeltische sowie Accessoires. Die Ausstattungsserien SteelTec und BJÖRK sind zudem in Edelstahl, Chrom und pulverbeschichteten Farbvarianten nach RAL erhältlich. So bietet die Sanitärraumausstattung von CONTI+ zahlreiche Produkte und vielfältige Designs.
CONTI+ Futura K 1100 Waschrinne Foto: © Conti Sanitärarmaturen GmbH/CONTI+Von links nach rechts: SteelTec Händetrockner TURBO DESIGN, SteelTec Papierhandtuchspender DESIGN, SteelTec Seifenspender DESIGN, SteelTec Abfallbehälter DESIGN Foto: © Conti Sanitärarmaturen GmbH/CONTI+
CONTI+ Futura K 1100 Waschrinne inkl. Ultra Armaturen Foto: © Conti Sanitärarmaturen GmbH/CONTI+CONTI+: ein Erlebnis. Alle Produkte und weitere Informationen unter www.conti.plus

Alle News von CONTI Sanitärarmaturen GmbH anzeigen


Telefon:  +49 641 98221 0

CONTI Sanitärarmaturen GmbH
CONTI Sanitärarmaturen GmbH
Hauptstr. 98
35435 Wettenberg
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben