Denkschubser   |   

Die Einkommensteuer hat mehr Menschen zu Lügnern gemacht als der Teufel.    Will Rogers

15.11.2018

Meldung

07.11.2018: HARGASSNER: 400-KW-Pellet-Heizzentrale inkl. Lagerraum auf nur 18 m² Grundfläche

Vor kurzem wurde die neue Hargassner Pelletheizung und Solaranlage der Firma Binder in Burgstall bei Ludwigsburg in Deutschland mit einem kleinen Fest eingeweiht. Mit vielen Ehrengästen, darunter auch der Landrat, Herr Dr. Sigel, der Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes, Herr Bentele, und der Geschäftsführer der Energie Agentur von Rems-Murr-Kreis, Herr Menzel feierte man die heimischen Energielieferanten – Sonne und Holz - und in weiterer Folge eine Einsparung von 2883 Tonnen CO2 innerhalb der nächsten 20 Jahre.

Nicht nur Kohlenstoffdioxid, sondern auch Geld kann man mit Biomasse sparen. Seit der Inbetriebnahme der zwei Eco Pellet Kessel mit jeweils 200 kW Heizleistung im August waren das schon rund 3000 € Heizkosten.

Es ist ein gutes Beispiel für eine vollständige Heizzentrale mit 400 kW auf lediglich 6x3 m Grundfläche. Geeignet sind die Hargassner Heizmodule vor allem für Gebäude ohne Keller, Reihenhäuser, Fertigteilhäuser, öffentliche Gebäude und Industriebetriebe.  

Die Hargassner Heizzentralen gibt es in verschiedensten Varianten von 50 bis 1000 kW und ihre Vorteile liegen auf der Hand: Durch eine Vielzahl von Standard-Planungen sind diese Heizmodule immer verfügbar, schnell und einfach geplant. Außerdem ist der Heiz- und Lagerraum mobil und kann nachträglich auch umpositioniert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hargassner.at

Alle News von Hargassner GmbH anzeigen


Telefon:  0043 - 7723 - 5274-0

Hargassner GmbH
Hargassner GmbH
Hackgut-Pellets-Stückholzheizungen
Heraklithstraße 10a
84359 Simbach
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben