Denkschubser   |   

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf-es kommt nur auf die Entfernung an.    Ebner-Eschenbach

17.11.2018

Meldung

05.11.2018: Mitsubishi Electric: Neue VRF-Außengeräte überzeugen durch gesteigerte Effizienz und hohen Komfort

Energiesparleistung der Spitzenklasse - Zusätzliche Optionen durch wassergekühlte Außengeräte - Kompakte PUMY-Geräte für flexible Aufstellung

Das neue City Multi Außengerät zeichnet sich durch außergewöhnliche Effizienz aus. Abbildung: Mitsubishi Electric

Die neue Generation des City Multi VRF Systems war eines der Messehighlights von Mitsubishi Electric auf der Chillventa 2018 in Nürnberg. Bei der Weiterentwicklung der Geräte wurde der Fokus auf eine möglichst große Energieeinsparung gelegt. Die Effizienz konnte nachweislich verbessert werden, teilweise um bis zu 33 Prozent. „Mit den neuen Außengeräten konnten wir unseren Vorsprung als führender Klimatechnik-Hersteller weiter ausbauen“, erläutert Dror Peled, General Manager Marketing, Living Environment Systems bei Mitsubishi Electric.

Mehrere Neuentwicklungen führen zur besonderen Effizienz der Systeme. So wurden vielseitige Verbesserungen am verwendeten Scroll-Verdichter vorgenommen. Der Lüfter wurde ebenfalls optimiert, zudem arbeiten die Geräte mit einem vierseitigen Wärmetauscher. Darüber hinaus trägt die variable Verdampfungstemperatur zur Senkung des Energieverbrauchs und zur Steigerung des Komforts bei. Durch die Verbesserungen der Kernkomponenten wird eine Energiesparleistung der Spitzenklasse erzielt. Bei der YNW-Serie wurde der SEER-Wert – also der jahreszeitbedingte Energiewirkungsgrad – um bis zu 33 Prozent verbessert.

Erweitert ist der variabel einstellbare Leiselauf der Außengeräte, der jetzt fünf Abstufungsmöglichkeiten umfasst. Weitere Features sind ein optimierter BC Controller beim VRF R2-System zum simultanen Heizen und Kühlen, das zu deutlich geringerem Kältemitteleinsatz führt, sowie ein USB-Anschluss zum einfachen Auslesen der Betriebsdaten des Gesamtsystems am Außengerät ohne den Einsatz eines PCs. Für die City Multi VRF Systeme steht eine große Bandbreite an Innengeräten zur Verfügung. Dies ermöglicht eine flexible und passgenaue Lösung für jede Anforderung.

Die wassergekühlten VRF Außengeräte zur Innenaufstellung ermöglichen die Installation hoher Leistung auf kleinstem Raum. Abbildung: Mitsubishi ElectricZur City Multi Serie gehören auch wassergekühlte Außengeräte für die Innenaufstellung. „Früher war das ein Nischenprodukt, aber inzwischen werden diese Modelle immer häufiger angefragt. Gerade im innerstädtischen Bereich wird eine Außenaufstellung zunehmend erschwert, beispielsweise durch kommunale Vorgaben oder den Denkmalschutz“, beschreibt Peled. Die wassergekühlten Modelle zeichnen sich durch ihre kompakten Maße aus, sodass sehr viel Leistung auf kleinstem Raum installiert werden kann. Die Option, die Geräte zu stapeln, erlaubt bis zu 100 kW auf einem Quadratmeter. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit der kompletten Wärmerückgewinnung, da anders als bei luftgekühlten Außengeräten überschüssige Wärme nicht an die Außenluft abgegeben werden muss, sondern über den Energieträger Wasser abtransportiert wird. Wird dieses Wasser beispielsweise über den Wärmetauscher eines Pufferspeichers geführt, kann die überschüssige Energie zur Warmwasser-Konditionierung genutzt werden. Die wassergekühlten Außengeräte sind in unterschiedlichen Leistungsgrößen mit R2- oder Y-Technologie erhältlich.

Neuheiten gibt es auch bei den PUMY-Modellen. Neben den bisherigen Geräten sind die gleichen Leistungsgrößen in ein- und dreiphasiger Ausführung nun mit noch kompakteren Maßen verfügbar. „Die neuen Geräte sind unter einem Meter hoch, dadurch ergeben sich mehr Optionen bei der Aufstellung. Im Retail-Bereich in Innenstädten ist es beispielsweise häufig gewünscht, dass die Außengeräte sehr unauffällig positioniert werden können“, so Peled.

Durch die verschiedenen Modelle und Technologien des City Multi Systems ergibt sich eine außergewöhnliche Produktvielfalt, die Kunden größtmögliche Auswahl bietet. „Eine so umfassende Bandbreite an VRF-Geräten ist im Markt kaum zu finden“, resümiert Peled.

Alle News von Mitsubishi Electric Europe B.V. anzeigen


Telefon:  02102 - 486-0

Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric Europe B.V.
Living Environment Systems
Mitsubishi-Electric-Platz 1
40882 Ratingen
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben