Denkschubser   |   

Die Einkommensteuer hat mehr Menschen zu Lügnern gemacht als der Teufel.    Will Rogers

15.11.2018

Meldung

26.10.2018: AirClean – Staubfreie Badsanierung

Nutzen Sie bei Badsanierungen den AirClean. Der AirClean saugt mit einem starken Gebläse die mit Staub belastete Luft (Stemm / Schlitzarbeiten) im Badezimmer an.

Die angesaugte Luft wird innerhalb des AirClean durch einen starken Wassernebel geführt. Dadurch wird schon der größte Staubanteil mit dem Wasser verbunden und gelangt nicht mehr in die Abluft.

Der kleine restliche Staubanteil, der es durch den Wassernebel schafft, ist durch das Wasser so stark befeuchtet das er nach dem Verlassen des AirClean sofort zu Boden sinkt und sich nicht mehr im Haus verteilen kann.

Es gibt aber zusätzlich noch die Möglichkeit die Abluft des AirClean über einen Schlauch ins Freie zu befördern, dann hat man den Vorteil, dass die Luft aus dem gesamten Haus durch das Badezimmer angesaugt wird.

Dadurch entsteht im Haus ein Unterdruck, die mit Staub belastete Luft aus dem Badezimmer kann nicht mehr in die anderen Räume gelangen, sondern wird durch den Unterdruck angesaugt, im AirClean befeuchtet, vom größten Staubanteil befreit und dann als Abluft in das Freie geführt.

Sie benötigen keinen zusätzlichen Filter, d.h. Sie sparen Zeit für die Reinigung und den Austausch, Sie haben keine Folgekosten und erzeugen keinen Müll!

Besuchen sie uns auf den Messen:

RiFa Richter + Frenzel
Messegelände Nürnberg, Halle 4A, Stand 704
25.10.2018 - 26.10.2018

Werkzeugmesse Karl Brand KG
Wittekindstraße 26, 32758 Detmold
09.11.2018

GET Nord 2018
Messezentrum Hamburg, Halle B1 OG, Stand B1.OG.121
22.11.2018 - 24.11.2018

Für weitere Fragen:

Alle News von AirClean made by Aquabad anzeigen


Telefon:  06451 - 72400

AirClean made by Aquabad
AirClean made by Aquabad
Aquabad GmbH
Ederweg 1
35099 Burgwald
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben