Denkschubser   |   

Der Rechnungshof ist der zahnlose Mund, aus dem der Steuerzahler "Au!" schreit.    Helmar Nahr

19.12.2018

Meldung

11.07.2018: DIE NEUE KOMPLETTE SERIE VON DELABIE HANDWASCHBECKEN

Mit Kniebetätigung oder elektronisch

Art. 182320

Die neuen Handwaschbecken bestehen zu 100 % aus Delabie Komponenten und erfüllen perfekt die Hygieneanforderungen von Gastronomie und Gesundheitseinrichtungen.

Eine komplette Serie von Handwaschbecken
Wenn Sie Ihren Sanitärraum mit einem handkontakt­freien Waschbecken ausstatten möchten, bietet Ihnen DELABIE mit Sicherheit die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Unsere neue Serie beinhaltet ein Handwaschbecken mit Kniebetätigung, mit oder ohne Rückwand (Art. 182310, 182320), ein elektronisches Handwaschbecken, mit oder ohne Rückwand (Art. 184310, 184320), darüber hinaus auch ein Modell mit Hüftbetätigung (Art. 180330) sowie ein Modell mit Fußbetätigung (Art. 180300).

Nutzerfreundlichkeit
Die mechanischen Handwaschbecken SXS (Art. 182310, 182320) werden durch einfache Berührung der Frontplatte mit dem Knie ausgelöst, egal ob rechts, links oder mittig.
Die exklusive Soft-Technologie von DELABIE ermöglicht eine besonders leichte Betätigung der Armatur ohne Kraftaufwand.
Die elektronischen Handwaschbecken SXS (Art. 184310, 184320) sind mit der elektronischen Mischbatterie TEMPOMATIC MIX 4 ausgestattet.
Der Sensor befindet sich am Kopfende, um die Erfassung der Hände in jeder Position zu gewährleisten. Die Öffnung erfolgt bei Erfassung der Hände durch den Sensor. Verlassen die Hände den Erfassungsbereich, wird die Wasserabgabe automatisch gestoppt.

Art. 184320Komfort
In vielen Einrichtungen ist aus hygienischen Gründen häufiges Händewaschen angesagt. Um es möglichst angenehm zu gestalten, geben die Handwaschbecken SXS Trinkwasser in vorgemischter Temperatur ab.

Maximale Hygiene
Die Handwaschbecken von DELABIE werden aus dem bakteriostatischen Edelstahl Werkstoff 1.4301 gefertigt. Selbst im Falle mechanischer Beschädigungen schützt Edelstahl vor Korrosion.
So bleibt die Außenseite glänzend, glatt und hart, was die Anhaftung von Bakterien erschwert.
Die aseptischen Eigenschaften des Werkstoffs Edelstahl sind erwiesen. Die Legierung ist perfekt auf Umgebungen zugeschnitten, die höchsten Hygieneansprüchen genügen müssen (Großküchen, Gastronomie, Krankenhäuser...).

Die Entwicklung der DELABIE Handwaschbecken folgt einem einfachen und unabdingbarem Hygiene­kriterium: Reinigungsfreundlichkeit. Besonders großer Wert wurde auf eine Produktgestaltung mit einer geringen Anzahl von Naht- und Verbindungs­stellen gelegt - denn in diesen Bereichen könnte es zu einer Anhäufung von Schmutz- und Bakterien­ablagerungen kommen. Die Becken sind nahtlos gepresst und verfügen über abgerundete Kanten für eine gründliche Reinigung und optimale Hygiene. Zur Betätigung der Handwaschbecken von DELABIE ist kein Handkontakt mit der Armatur erforderlich. Dadurch können Keimübertragungen über die Hände unterbunden werden.

Wasserersparnis
Die Armaturen der Handwaschbecken SXS von DELABIE wurden auf eine Durchflussmenge von 3l/min voreingestellt - ein echtes Alleinstellungs­merkmal. So wird die Wasserrechnung des Betreibers wird bei gleichzeitigem Nutzerkomfort optimiert. Sparsamer Wasserverbrauch stellt ein nicht unbedeutendes Kriterium bei der Produktwahl dar, schließlich sind Handwaschbecken mehrmals am Tag oder sogar pro Stunde in Gebrauch.

Produkte zu 100 % von DELABIE gefertigt
Sowohl die Edelstahlbecken als auch die Armaturen werden von DELABIE entwickelt und gefertigt.
Dies ist nicht nur ein Qualitätssiegel, sondern erleichtert auch den Austausch von Ersatzteilen. Zudem können Sie dadurch von allen Vorteilen eines DELABIE-Produktes profitieren, insbesondere der 10-jährigen Garantie.

Zur Reihe

Alle News von KUHFUSS DELABIE GmbH anzeigen


Telefon:  0231 - 496634-0

KUHFUSS DELABIE GmbH
KUHFUSS DELABIE GmbH
Pariser Bogen 3
44269 Dortmund
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Nach oben