Denkschubser   |   

Für den Fleißigen hat die Woche sieben Heute. Für den Faulen sieben Morgen.    Sprichwort

21.06.2018

Meldung

08.06.2018: Dallmer: Stabilität durch Polymerbeton

Ablaufgehäuse CeraFlex von Dallmer überzeugt durch Standsicherheit

Produktneuheit CeraFlex von Dallmer überzeugt durch einen Polymerbetonkragen mit umlaufender Baustahlmatte, der für hohe Standsicherheit sorgt. Foto: Dallmer GmbH + Co. KG

Das Ablaufgehäuse CeraFlex steht nicht nur sicher im Estrich, sondern ist durch den werkzeuglos herausnehmbaren Geruchsverschluss besonders leicht zu reinigen. Eine Höhenverstellung ist im Lieferumfang enthalten. Foto: Dallmer GmbH + Co. KGAuf Basis des bewährten Ablaufgehäuses DallFlex hat Entwässerungsspezialist Dallmer die Produktneuheit CeraFlex konstruiert. Das Ablaufgehäuse ist, ebenso wie seine Vorlage, zum Einbau mit sieben verschiedenen Dallmer-Duschrinnen geeignet. Der CeraFlex-Polymerbetonkragen mit eingegossener dreiseitig umlaufender Baustahlmatte gewährleistet die sichere Einbettung in den Estrich. Das massive Ablaufgehäuse steht fest auf dem Boden und kann aufgrund seines Gewichts nicht verrutschen. Durch den herausnehmbaren Geruchsverschluss ist das System leicht zu reinigen.

Die Produktneuheit CeraFlex von Dallmer ist auch als senkrechter Ablauf mit einer Ablaufleistung von 1,00 l/s nach DIN EN 1253 erhältlich.
Foto: Dallmer GmbH + Co. KG

Das Ablaufgehäuse CeraFlex ist nicht nur nach DIN 1253 zugelassen, sondern zudem DIN 18534-konform. Vorgefertigte Randdämmstreifen, Bauschutzabdeckungen und vier durch Gummifüße schallentkoppelte Gewindebolzen dienen zur Fixierung der Einbauposition und Einbauhöhe. In Kombination mit den Dallmer-Duschrinnen kann das stabile Ablaufgehäuse sowohl an der Wand, in der Fläche oder dezentral eingsetzt werden.

Das Ablaufgehäuse CeraFlex ist mit allen Dallmer-Duschrinnen der Modelle CeraFloor, CeraWall, Zentrix und CeraNiveau kombinierbar. Foto: Dallmer GmbH + Co. KGAusführungen für jede Bausituation

CeraFlex ist in drei Varianten erhältlich. Alle Modelle zeichnen sich durch den Polymerbetonkragen mit eingegossener, umlaufender Baustahlmatte aus. Die Dichtmanschette wird werksseitig angebracht sorgt für einen sicheren Anschluss an Verbund- und Bahnenabdichtungen. Montagefüße zur Schallentkopplung und und Höhenverstellung sind im Lieferumfang enthalten. Der herausnehmbare Geruchsverschluss gewährleistet eine einfache Reinigung des Entwässerungssystems. Alle Arten des Ablaufgehäuses sind DIN 18534-konform.

CeraFlex hat je nach Ausführung eine Ablaufleistung von 0,83 l/s bis 1,00 l/s (senkrecht).

Alle News von Dallmer GmbH + Co. KG anzeigen


Telefon:  02932 - 9616-0

Dallmer GmbH + Co. KG
Dallmer GmbH + Co. KG
Entwässerungssysteme
Wiebelsheidestr. 25
59757 Arnsberg
Deutschland
Schließen
Diese News weiterempfehlen:
Send this form

*) Pflichtfelder

Ihre Mail-Adresse und die Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

To top