Denkschubser   |   

Arbeit und Ruhe gehören zusammen wie Auge und Lid.    Tagore

08.08.2020

Herstellerdatenbank

Hier können Sie über den Firmennamen und die Stadt in unserer Firmendatenbank suchen. Der Suchbegriff muss mindestens drei Zeichen beinhalten.



PYD®-THERMOSYSTEME
PYD®-THERMOSYSTEME
mi-Heiztechnik GmbH
Dachlmoosweg 6
83483 Bischofswiesen
Deutschland
Telefon:  08652 - 9466-0
Telefax:  08652 - 9466-17
info@pyd.de
www.pyd.de

Die Geschichte unserer Fußbodenheizung

Schon vor 2000 Jahren nutzten die Römer Fußbodenheizung! Die Römer erfanden die Fußbodenheizung. Sie wurde damals Hypokaust genannt. Diese Heizung funktionierte über die Wärmeverteilung, bei der heiße Abgase der Feuerstelle unter Steinplatten geführt wurden. Auf einem Estrich standen in regelmäßigen Abständen aus Ziegeln gemauerte kleine Pfeiler, die den eigentlichen Fußboden trugen. Dieser bestand aus mehreren Schichten Estrich auf Ziegelplatten. Meist wurde dieser Boden mit Mosaiken prächtig ausgestattet. Um Wärme zu gewinnen, standen an den Seiten so genannte Praefurnia, Voröfen. In ihnen wurde Holz verbrannt. Die Wärme wurde von den Öfen durch kanalartige Röhren unter den Fußboden geleitet. Der störende Rauch zog durch kaminartige Schächte aus Hohlziegeln durch die Wände ins Freie. Die Kamine lagen ein Stück unterhalb der Dächer. Nach antiken Berichten war der Fußboden oft so warm, dass er nur mit Holzschuhen zu begehen war. Mit dem Untergang des Römischen Reiches geriet diese Technik aber wieder in Vergessenheit.

Diese Art der Heizung wurde aber im 20. Jahrhundert wieder modern und wird heute beim Bau neuer Häuser durchaus wieder nachgeahmt. Gefunden hat man solche Anlagen in römischen Häusern, Bädern und Thermen. Noch heute kann man in römischen Anlagen, die archäologisch freigelegt wurden, solche Hypokaustenheizungen sehen.

Seit über einem Vierteljahrhundert gilt die mi-Heiztechnik GmbH als ein traditionsbewusstes, innovatives und richtungweisendes Unternehmen bei der Entwicklung von Flächenheizungen. Aus der Abteilung Forschung und Entwicklung sind verschiedenste Patente und Gebrauchsmuster entstanden, alle mit dem Ziel, uns und unsere Produkte in einem permanenten Prozess zu verbessern.

Mit den PYD®-THERMOSYSTEMEN haben wir Produkte geschaffen, welche in puncto Energieeinsparung, schnelles Regelverhalten, Einsetzbarkeit und Behaglichkeit neue Maßstäbe setzen. Wir schaffen Behaglichkeit auf höchstem Niveau.

zurück